Vorbeugende Wartung

Um eine optimale Leistung des Systems zu gewährleisten, sollte die vorbeugende Wartung regelmäßig durchgeführt werden. Dazu gehören die elektro-mechanische, steuerungstechnische und technische Reinigung des Systems.

Die Häufigkeit der regelmäßigen Wartung hängt von den Betriebsstunden ab und reicht von jährlich (bei einem Betrieb von 8 Stunden pro Tag und 5 Tagen pro Woche) bis hin zu vierteljährlich (im Falle eines 24/7-Betriebs).

1.       Tägliche Inspektionen (z.B. Kontrollen vor Produktionsbeginn) - Kunde                 

2.       Regelmäßige Wartung / technische Reinigung - WEMO / Kunde

3.       Jährliche Inspektionen - WEMO

Basierend auf der Nutzung des Systems und dem Vorhandensein und den Fähigkeiten des Wartungspersonals eines Kunden wird WEMO vor Systemübergabe eine Wartungsstrategie vorschlagen. Die auszuführenden Aufgaben können zwischen dem Kunden und WEMO besprochen und aufgeteilt werden.